DIE CHRONIK IN KURZFORM

  • 1982 - Gründung der Einzelfirma R. Harreither.
  • 1984 - Beginn des Partnernetz-Aufbaues.
  • 1986 - Entwicklung "Konzept 2000" (Partnerausbildung). Entwicklungsbeginn und Produktion Wandheizung Ecotherm (erste Generation).
  • 1987 - Start der ersten Gruppenausbildungs-Serie.
  • 1988 - Gründung der Harreither Gesellschaft m.b.H. Übernahme Generallizenz Thermoval Österreich.
  • 1989 - Ausbau und Übersiedlung (neuer Firmenstandort).
  • 1990 - Beginn der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit der Universität Wien. Entwicklungsbeginn und Produktion Wandheizung Hitherm (zweite Generation).
  • 1992 - Aufbau eigener Abteilungen Produktneuheit Solar Star Sonnenkollektor.
  • 1994 - Eröffnung Harreither Oberland.
  • 1998 - Auszeichnung "Österreichischer Musterbetrieb"
  • 1999 - Eröffnung Seminar-Hotel Juwel. Massiver Ausbau der Harreither-Akademie.
  • 2002 - Größte Zukunftsinvestitionen, Gründung Technologiezentrum. Einführung Wandheizung Hitherm neu (dritte Generation) inkl. Produktion.
  • 2003 - Entwicklungsstart Klima Star, Markteinführung Multi Star Brennwert, Markteinführung Combi Star HY in Wärmepumpenausführung, Markteinführung Multi Star mit Universum HMS-Einfamilienhauspaket
  • 2004 - Serienstart Klima Star, Aufbau betriebsinterner F&E-Prüfstand für Wärmepumpen, Start der ersten MBA-Gruppe im Rahmen der Harreither-Akademie
  • 2005 - Beitritt und Start der aktiven Mitarbeit im Bundesverband Wärmepumpe Österreich
  • 2006 - Zertifizierung der Klima Star mit dem DACH-Gütesiegel, Markteinführung Klima Star Air (erste Generation), Markteinführung Solar Star (neue Generation)
  • 2007 - Die ersten beiden Verkaufszentren werden eröffnet. Einführung Combi Star HL, Universum und Klima Star neu
  • 2008 - Klima Star Air neu präsentiert
  • 2010 - Verkaufszentrum Innsbruck wird eröffnet
  • 2012 - Firmenjubiläum - 30 Jahre Harreither, Jumboval und Klima Star Hybrid und Modul Klimaboden 20 werden eingeführt
  • 2013 - Verkaufszentrum in Wien wird eröffnet
  • 2014 - Klima-Designwände kommen auf den Markt
Markt 85 - 1983
Markt 85
im Jahr 1983
Markt 128 - 1987
Markt 128
im Jahr 1987
Markt 83 - 1988
Markt 83
im Jahr 1988
Universum - 1991
Universum
im Jahr 1991