21.08.2017

Dadic sorgt für pochende Herzen beim Kinderlauf

Bei der Siegerehrung des sechsten Kinderlaufcups in Gaflenz schaute auch Leichtathletik-Stern Ivona Dadic vorbei - das jüngste Mitglied der Harreither-Sportfamilie entfachte Begeisterung.

Der Besuch von Ivona Dadic beim Kinderlaufcup sorgte für freudestrahlende Gesichter.

Der Besuch von Ivona Dadic beim Kinderlaufcup sorgte für freudestrahlende Gesichter.

Fürs interessierte Publikum gab es wertvolle Tipps der WM-Sechsten im Siebenkampf.

Fürs interessierte Publikum gab es wertvolle Tipps der WM-Sechsten im Siebenkampf.

Bei der Siegerehrung half Dadic fleißig mit.

Bei der Siegerehrung half Dadic fleißig mit.

Groß und Klein waren vom neuen Harreither-Testimonial begeistert.

Groß und Klein waren vom neuen Harreither-Testimonial begeistert.

Die Veranstaltung in Gaflenz war äußerst gut besucht.

Die Veranstaltung in Gaflenz war äußerst gut besucht.

Dadic sah sich einem regelrechten Autogramm-Ansturm ausgesetzt.

Dadic sah sich einem regelrechten Autogramm-Ansturm ausgesetzt.

Kinder und Sport - eines der wichtigsten Themen der letzten Jahre wird in der Region Gaflenz löblich umgesetzt. Gemeinsam mit den Regionalpartnern Maria Neustift, Großraming, Reichraming und Weyer veranstaltete der oberösterreichische Ort zum bereits sechsten Mal den Kinderlaufcup. Teilnahmeberechtigt ist hierbei jedes Mädchen und jeder Bub mit Interesse an Bewegung - Vereinszugehörigkeit ist kein Kriterium.

Dank viel Spaß und Freude der Organisatoren und freiwilligen Helfer ist diese Laufsport-Veranstaltung mittlerweile ein kleines Highlight für Groß und Klein. Bei der Siegerehrung im Gaflenzer Pfandlwirt platzte der Festsaal aus allen Nähten.

Die Firma Harreither, seit jeher großer Förderer des Sport-Nachwuchses, schickte hierfür ihr jüngstes Testimonial vorbei. Ivona Dadic, frisch gebackene WM-Sechste im Siebenkampf, half freudestrahlend bei der Siegerehrung in den zahlreichen Kategorien mit. Für leuchtende Kinderaugen sorgte die 23-Jährige danach, als sie Unmengen an Autogrammkarten ausfüllte, sich für Selfies zur Verfügung stellte und vielen Fragen Rede und Antwort stand.

"Das macht wirklich Spaß zu sehen, mit wieviel Herz hier gearbeitet wird", meinte Dadic nach der äußerst gelungenen Veranstaltung.