12.06.2017

"FISCHI" BEIM LAUF DER HERZEN

Beim LaufMit-Event des Rotary-Clubs Gallneukirchen-Gusental war Harreither mit an Bord. Der Spezialistenbetrieb für gesunde Flächenheizung und –kühlung entsandte Testimonial Andrea Fischbacher zu der Veranstaltung, bei der zugunsten behinderter Sportler 5.600 Euro zusammenkamen.

Andrea Fischbacher mischte sich unter Athleten und Organisatoren.

Andrea Fischbacher mischte sich unter Athleten und Organisatoren.

Beim LaufMit-Event herrschte pure Begeisterung.

Beim LaufMit-Event herrschte pure Begeisterung.

"Fischis" Autogrammkarten waren bei Jung und Alt begehrt.

"Fischis" Autogrammkarten waren bei Jung und Alt begehrt.

 

Das Herz für benachteiligte Menschen stellt Harreither seit Anbeginn seiner Firmengeschichte unter Beweis. Diese  soziale Ader schlägt im Einklang mit den Leitmotiven des international agierenden Rotary-Clubs: etwa humanitäre Aktionen oder Dienstbereitschaft im täglichen Leben.

Die Rotary-Zweigstelle Gallneukirchen-Gusental, deren Mitglied Harreither-Systempartner DI (FH) Norbert Tschernuth ist, organisiert seit zehn Jahren den LaufMit-Event. Bei dieser Sportveranstaltung geht es nicht um Zeiten, sondern um Spaß an der Bewegung und Unterstützung des Behindertensports. Super-G-Olympiasiegerin und Harreither-Testimonial Andrea Fischbacher war mit an Bord der beeindruckenden Veranstaltung, die in der letzten Dekade insgesamt 55.000 Euro an Subventionen lukrieren konnte.

Bei strahlendem Sonnenschein brachten insgesamt 200 Teilnehmer die zwei mal zwei Kilometer lange Strecke hinter sich. Dazu verteilte „Fischi“ begehrte Autogrammkarten und widmete sich vielen Fachgesprächen mit Menschen, deren beeindruckendste Leistung weniger das Fiebern nach Hundertstel-Sekunden darstellt – sondern ihr leidenschaftlicher Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen. . .