03.04.2017

Systempartner mit neuem Esprit

HARREITHER Systempartner Geist eröffnete am vergangenen Wochenende das neue Firmengebäude in Pulkau. Zwei unvergessliche Tage mit über 500 Gästen und einiger Prominenz.

Viel Spaß im neuen Wohlfühlraum hatten die Hausherren Claudia und Michael Geist mit Alexandra Meissnitzer.

Auch das Publikum zeigte sich begeistert, ...

... gesundes Heizen und Kühlen "live" erleben zu können.

Sichtlich stolz zeigte sich Ing. Michael Geist (2.v.re.) neben seinen Gratulanten DI (FH) Thomas Harreither MBA, Dr. Raimund Harreither MBA und Isabela Harreither MBA (v.li.n.re.)

Selfies mit Alexandra Meissnitzer waren am Samstag heiß begehrt.

Das traditionelle Familienunternehmen Ing. Michael Geist Haus- und Energietechnik feierte die Eröffnung seines neuen Firmengebäudes in Pulkau, Niederösterreich, mit einem zweitägigen Fest. Der mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Firmensitz präsentierte sich dabei als eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Das Herz der Firma ist sicherlich der Wohlfühlraum - hier erleben Kunden gesundes Heizen und Kühlen "live" am eigenen Körper.

Bereits am Freitag fiel der Startschuss für die Eröffnungsfeierlichkeiten. Über 220 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik erschienen mit viel Neugier und gratulierten der Familie Geist zum Erreichen eines weiteren Meilensteins in der über 90-jährigen Firmengeschichte. Als loyaler Wirtschaftspartner war die Familie HARREITHER ins Weinviertel gereist, um persönliche Glückwünsche für ihren regionalen Impuls zu überbringen.

Auch am Samstag, dem Tag der offenen Tür, unterstützte HARREITHER das Team von Geist: Mit dem langjährigen Testimonial Alexandra Meissnitzer stand dem Publikum ein prominenter Gast Rede und Antwort. Ob Jung oder Alt - Selfies und Autogrammkarten mit persönlicher Widmung waren heiß begehrt.

Das Team von HARREITHER gratuliert seinem engagierten Systempartner Geist an dieser Stelle nochmals ausdrücklich zu dieser neuen und einzigartigen Positionierung als kompetenter und innovativer Klimadesigner im Weinviertel!