28.03.2017

Zukunftsweisende Regionaltagungen

Der Haustechnikmarkt ist stark im Wandel und eröffnet dabei auch neue Chancen. Im Rahmen der Regionaltagungen in Österreich und Deutschland wurde die gemeinsame Strategie der Harreither Gruppe aufgezeigt.

Der Monat März stand im Mittelpunkt wichtiger Überlegungen für die erfolgreiche Positionierung der HARREITHER Gruppe am Haustechnikmarkt. Das sehr erfolgreiche Jahr 2016 ließ man dabei Revue passieren - gleichzeitig wurden dabei gewinnbringende Initiativen im Detail verfeinert und vertieft.

Am Bildungssektor präsentierte Dr. Raimund HARREITHER MBA einen weiteren großen Meilenstein der HARREITHER Akademie. Aufgrund der Tatsache, dass in Österreich tausende qualifizierte Verkäufer quer durch alle Branchen gesucht werden, widmet sich die HARREITHER Akademie schon jetzt genau diesem Thema. Dank der Kooperation mit der FH Burgendland ist die HARREITHER Akademie ab sofort berechtigt, MBA-Studien durchzuführen. Der Schwerpunkt liegt im Verkauf und spiegelt sich in den zwei Studiengängen "MBA for Sales" und MBA für Umsetzungs- und Realisierungsmanagement" wider.

DI (FH) Thomas HARREITHER MBA stellte einzigartige Innovationen aus der Abteilung Forschung & Entwicklung vor. Für eine weitere Vereinfachung im Bereich gesunder Kühlung zeichnet sich die Modul Klimadecke "universal" aus. Erleichterungen bei Planung, Montage und Lagerhaltung sind garantiert. Darüber hinaus eröffnet die Modul Klimadecke in Kombination mit modernster Lichttechnik neue Chancen am Markt und ermöglicht den HARREITHER Systempartnern, ihre regionale Alleinstellung weiter auszubauen.