Generali Arena


Im Sommer 2018 ist es endlich soweit. Die Violetten übersiedeln wieder nach Favoriten. Die Generali Arena erscheint dann in neuem Glanz und verfügt zusätzlich über Behaglichkeit zu allen vier Jahreszeiten. Nachdem sämtliche Räume schon mit einer Euroval®-Fußboden-Systemheizung aus Gaflenz ausgestattet sind, verfügt nun auch der Hospitality-Bereich inklusive der Skyboxen über eine Modul Klimadecke für stille, sanfte und gesunde Kühlung in Perfektion.    

Innovatives HARREITHER-Gen

HARREITHER bewies auch hier seinen innovativen Geist und entwickelte dafür eigens eine Sonderlösung. Für besten Kühlkomfort und maximale Leistung wurden die Module vertikal bzw. in einem Winkel von 45° an der Decke montiert und sind zusätzlich schwarz beschichtet, um die bestehende Optik aufrecht zu erhalten.

In sämtlichen anderen Räumlichkeiten ist die Modul Klimadecke wie gewohnt unsichtbar in die abgehängten Decken integriert worden und verwandelt diese in homogene Kühlflächen. Die Beplankungsarbeiten der Akustikdecke sind großteils schon abgeschlossen.

Rasenheizung bereits verlegt

Bei guter Wetterlage kam das HARREITHER-Team mit der Verlegung der Rasenheizung zügig voran. Von der Installation der Anbindeleitungen über die Verlegung des Jumboval® - Hochleistungsrohres bis hin zum sicheren Verschweißen der Verbindungen verlief auch dieser Bauabschnitt perfekt.

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK